65 Fehler die Personaler in einem Auswahlverfahren begehen

 

Absage! Warum ist es zu dieser gekommen?

Das fragen sich sehr viele Bewerber jedes Mal, wenn es wieder einmal heißt: 

Sehr geehrter Bewerber/-in,

 

vielen Dank für ihre Bewerbung auf die Position "X" und für ihr Interesse an unserem Unternehmen. 

 

Aufgrund der zahlreich eingegangenen Bewerbungen mussten wir eine Vorauswahl treffen. Leider konnten wir Sie in der engeren Auswahl nicht berücksichtigen.

Wir bitten Sie, darin kein Werturteil zu sehen. Wir sind überzeugt, dass Ihre Bemühungen, eine geeignete Anstellung zu finden, zu dem von Ihnen angestrebten Erfolg führen werden.

 

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Unternehmen X

An dem Punkt angekommen, geben viele Bewerber sich selbst die Schuld, obwohl Sie eigentlich gar nicht Schuld sind! Sehr oft liegt der Fehler nämlich am Personaler, denn dieser kann meistens das Potenzial seiner Bewerber nicht erkennen und trifft somit falsche Entscheidungen! Entscheidungen, die die Unternehmen jährlich Millionen von Euro kosten!

Nicht selten benehmen sich Personaler in einem Gespräch total falsch, machen grobe Fehler in der Art wie sie Dialog führen oder versuchen oft Detektiv zu spielen und Schwächen an ihren Bewerbern zu finden, obwohl die Unternehmen nichts von diesen Schwächen haben. Ein Unternehmen braucht Stärken und Innovationen, um am Markt weiterhin konkurrenzfähig bleiben zu können!

Der größte Fehler von allen aber ist, seine eigenen Fehler nicht korrigieren zu wollen. Und viele Personaler wollen nichts von ihren eigenen Fehlern wissen!

Das Buch „65 Fehler die Personaler in einem Auswahlverfahren begehen“ ist etwas ganz Neues! Es zeigt einerseits den Personalern welche groben Fehler sie bei Auswahlverfahren begehen und gibt andererseits den Bewerbern die Möglichkeit das Niveau und die Professionalität ihres gegenübersitzenden Personalers, bei denen ihre Bewerbung gelandet ist, ganz schnell zu erkennen.

 

 

Jetzt überall als Buch oder E-book erhältlich!